Adhocracy

Adhocracy

Adhocracy ist eine, von dem gemeinnützigen Verein Liquid Democracy e.V. entwickelte, Open-Source Beteiligungssoftware. Adhochracy ermöglicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine konstruktive Diskussion und Zusammenarbeit in einem moderationsfreien und transparenten Prozess. Außerdem können mit Adhocracy Beschlüsse nach einem demokratischen Prinzip gefasst werden.

Texte, wie z.B. Programme, Gesetzesentwürfe oder Handlungsempfehlungen können kollaborativ erarbeitet werden. Ähnlich wie bei einem Wikipedia-Artikel können beliebig viele Teilnehmende gemeinsam Texte bearbeiten und weiterentwickeln. Die Entscheidung über die aktuell gültige Endversion erfolgt in Adhocracy demokratisch.

Adhocracy ist so ausgelegt, dass sie als langfristig und kontinuierlich betriebene Diskussionsplattform genutzt werden kann. Eine ausführlichere Beschreibung der Software finden Sie hier.

Adhocracy wird von dem gemeinnützigen Verein Liquid Democracy e.V. als Freie Open-Source Software ständig weiterentwickelt. Liquid Democracy e.V. freut sich über Unterstützung

Homepage des Liquid Democracy e.V.

Vereinshomepage mit Informationen über die Tätigkeiten und Projekte des Liquid Democracy e.V.

Adhocracy Code

Homepage zur Adhocracy Software. Hier finden Sie weitere Informationen über die Software und deren Weiterentwicklung.

Bitbucket zur Adhocracy Software

Der Liquid Democracy e.V. freut sich über alle, die bei der Weiterentwicklung von Adhocracy mitwirken möchten. Im Bitbucket finden Sie dazu alle nötigen Informationen um sich an der Softwareentwicklung zu beteiligen.

Folgen Sie dem Liquid Democracy e.V. auf