Hintergrundinformationen zu der Projektgruppe

Die SPD-Arbeitsgruppe zur Enquete-Kommission "Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität"

 

Wie wollen wir leben?

Zentrale Begriffe für die Art und Weise, wie wir in Zukunft unser Leben gestalten wollen, sind: Fortschritt, Wohlstand und höhere Lebensqualität. Diese werden sich nur erreichen lassen, wenn ökonomische, soziale und ökologische Vernunft zusammen gedacht und politisch in Einklang gebracht werden. Soziales und ökologisches Wachstum sind elementare Bestandteile eines nachhaltigen und zukunftsweisenden Wachstums. Fast 90 Prozent der Menschen in Deutschland sind der Ansicht, die derzeitige Wirtschaftsordnung berücksichtige weder den Schutz der Umwelt ausreichend noch den sorgsamen Umgang mit Ressourcen oder den sozialen Ausgleich in der Gesellschaft.

Wir sind der Überzeugung, dass ein veränderter Begriff von Wachstum und eine neue Qualität von Fortschritt die Grundlage einer neuen Sozial-, Wirtschafts- und Finanzpolitik werden müssen. Aus diesem Grund haben wir im Bundestag die Initiative zur Einrichtung einer Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität – Wege zu nachhaltigem Wirtschaften und gesellschaftlichem Fortschritt“ ergriffen.

Die Enquete-Kommission

Eine Enquete-Kommission ist ein Sondergremium des Deutschen Bundestages, das auch wie ein normaler Ausschuss arbeitet. Die Fraktionen entsenden Abgeordnete entsprechend dem Stärkeverhältnis der Fraktionen im Bundestag. Das besondere an einer Enquetekommission ist jedoch, dass die Fraktionen die gleiche Anzahl, die sie an Abgeordneten benennt, auch noch mit externen Sachverständigen, häufig mit Wissenschaftlern, besetzen.

Für die SPD-Bundestagsfraktion sind vier Abgeordnete sowie vier externe Sachverständige in der Kommission vertreten. Diese bilden die Arbeitsgruppe der SPD-Bundestagsfraktion in der Enquete-Kommission.

Die zentrale Frage der Enquetekommission heißt für uns, wie wir in Zukunft leben wollen und welche Wege wir dafür beschreiten müssen. Die Antwort hierauf muss das Ergebnis der Enquete-Kommission sein. Dazu gehört auch die Entwicklung eines neuen Fortschritts-Indikators, der den Aspekten individueller Lebensqualität, sozialer Gerechtigkeit, Umwelt, Bildung und gesellschaftlicher Teilhabe Rechnung trägt.

Weitere Informationen zur Arbeit der Enquete-Kommission "Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität" finden Sie Homepage der SPD-Bundestagsfraktion.