Der Beteiligungsprozess der Projektgruppe

Unser Ziel ist es, in einem breit angelegten gesellschaftlichen Dialog ein strategisches Konzept für unsere Infrastruktur zu erarbeiten – ein Konzept, das klare Prioritäten setzt, in dem wir eine glaubwürdige und tragfähige Antwort auf die Frage der Finanzierung unserer Infrastruktur geben und das die Akzeptanz von Infrastrukturprojekten durch bessere Bürgerbeteiligung erhöht.

Bausteine des Konzepts sind die hier diskutierten Themen „Bürgerbeteiligung und Planungsbeschleunigung“ , „Umbau- und Entwicklungsplan der Energieinfrastruktur“, „Reform der Bundesverkehrswegeplanung“ , "Schienenpolitik" und "Flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet".

Gemeinsam mit Verbänden, Inititativen und Experten aus der Wissenschaft wird die Projektsteuergruppe der SPD-Fraktion über die Dialogpapiere diskutieren. Die Ergebnispapiere der Diskussion werden demnächst hier veröffentlicht und fließen in ein Gesamtkonzepts „Infrastrukturkonsens“ ein, das wir im Herbst vorlegen werden.