Was sind Vorschläge

Als Vorschlag bezeichnet man die Formulierung eines Anliegens, das zur Diskussion gestellt und letztlich erreicht werden soll. Je nach Schwerpunkt der Projektgruppe, in der ein Vorschlag eingebracht wird, können Vorschläge unterschiedliche Ziele und Anliegen verfolgen - beispielsweise eine Leitfrage beantworten oder einen Text bearbeiten oder weiterentwickeln.

Alle angemeldeten Nutzerinnen und Nutzer haben die Möglichkeit, eigene Vorschläge zu erstellen, Vorschläge Anderer zu diskutieren und sie positiv oder negativ zu bewerten. Verfasserinnen und Verfasser eines Vorschlags können festlegen, ob ihr Vorschlag durch andere Nutzerinnen und Nutzer bearbeitet und kollaborativ weiterentwickelt werden darf und auf welche Themen sich der Vorschlag beziehen soll.

Wie können Sie einen Vorschlag unterstützen oder ablehnen?

Sie können einen Vorschlag unterstützen, indem Sie innerhalb des Vorschlags auf den Pfeil nach oben klicken. Für eine Ablehnung müssen Sie den Pfeil nach unten klicken.

Wie können Sie einen eigenen Vorschlag einbringen?

Über den Button "neuer Vorschlag" können Sie einen neuen Vorschlag einbringen. Über die vergebenen Tags können Sie zum Ausdruck bringen, welche thematischen Schlagworte der Vorschlag beinhaltet. Beim Erstellen des Vorschlags können Sie außerdem angeben, auf welches vorhandene Thema sich der eigene Vorschlag bezieht.

Wie können Sie einen Vorschlag finden?

Vorschläge können Sie anhand der Tags, des Suchfeldes, der Themen, der Auflistung aller Vorschläge oder der Mitglieder der Projektgruppe finden.

Was sehen Sie unter Historie in einem Vorschlag?

Unter Historie können Sie sehen, was an dem Vorschlag von wem verändert wurde. Hier können Sie auch ältere Versionen des Vorschlags lesen und gegebenenfalls wieder herstellen.

Was sehen Sie unter "Mitmachen" in einem Vorschlag?

Unter "Mitmachen" können Sie diskutieren, wie ein Vorschlag umgesetzt werden soll. Ebenso haben Sie hier die Möglichkeit, den Text des Vorschlags zu ergänzen oder erweitern. Alle Änderungen werden danach transparent und nachvollziehbar dargestellt.

Warum können Sie einen Vorschlag nicht unterstützen?

Entweder haben Sie sich noch nicht in der Projektgruppe angemeldet oder Sie gehören in der Projektgruppe nicht zu der Gruppe der Bürger/innen, Mitarbeiter/innen oder Experten/innen. In diesem Fall kontaktieren Sie bitte den Administrator der Plattform unter adhocracy@spdfraktion.de.

Zurück